15N4P


gebaut von Kristjan Tiimus

© Dr. Ralph Okon 21.02.2013

 

Experimentalmotoren

 

Das Wickelschema.
Eine Wicklung über jeweils 2 Zähne..... recht ungewöhnlich.
Der CAD Entwurf für die mechanische Auslegung.
Die vorbereiteten Teile.
Der Rückschluss wird in die Aluglocke eingelegt.
Testweise zusammengebaut.
Die Segmentmagnete sollen axial kaskadiert werden.
Die eingebauten und in Epoxi eingebetteten Magnete.
Die Welle in der Glocke.
Die ersten Windungen sind aufgebracht.
Der Stator ist aus 2 Paketen zusammengesetzt, die aus Bandstreamermotoren stammen.
Die fertige Wicklung.
Der komplettierte Motor.

Navigation