9N6P / 12P YYY

© Dr. Ralph Okon 20012012

 

Experimentalmotoren

 

Das ist das Wickelschema für einen 9N6P bzw. 9N12P -Teilmotor in YYY Verschaltung.
Das Wickelschema lautet ABC
Die Spulen sind bewickelt.
von vorn gesehen.
Hier das Schema mit allen 3 Teilmotoren.
Das Schema lautet ABC II ABC II ABC.

Jeweils die roten, blauen und grünen Zuleitungen werden zusammengefasst und bilden die 3 Anschlüsse des Motors.

Alle Zähne sind bewickelt.
Die Drähte sind zugeordnet und verlegt und die Sternpunkte sind angelegt.
Ein kleiner 2221er komplett verschaltet, verlegt und isoliert.
Wenn unter dem Stator kein Platz mehr ist, kann man die Sternpunkte auch nach aussen legen.
Man sollte nicht vergessen, sie angemessen zu isolieren.

 

Navigation