Diese Webseite ist privat nach § 55 Abs. 1 RStV, gestaltet von Dr. Ralph Okon, Anger 97, DE 99880 Teutleben.
Es werden von mir keine cookies verwendet. Es werden durch mich keine Daten von Nutzern erhoben.
Auf die Erhebung von Nutzerdaten durch den Provider (die 1&1 Internet SE und die 1&1 Telecommunication SE sind Unternehmen der United Internet Gruppe) habe ich keinerlei Einfluss.
Über die Datenerhebung und Datennutzung durch den Provider können Sie sich hier informieren.

 

Wichtige Vorbemerkungen

© 24012012 by DrRalphOkon

Startseite

Allem sei vorangestellt:
Diese Website ist meine private Sammlung von mir erhaltenswert Erscheinendem zum Themenkreis der Scorpion-Kitaufbauten.
Der Leser sollte immer davon ausgehen, daß hier ganz empirisch beim Bauen gewonnene Erkenntnisse und daraus gezogene Schlußfolgerungen ohne jeden Anspruch auf Wissenschaftlichkeit oder Aktualität abgelegt wurden!

Die Verwertung der Inhalte dieser Website geschieht stets auf eigenes Risiko und eigene Gefahr!
Insbesondere für die Folgen etwaiger Fehler in den einzelnen Beschreibungen und Darstellungen sowie für die sich evtl. ändernden Inhalte von gesetzten Links übernehme ich natürlich keinerlei Haftung.

Das im Jahre 2005 schon mit dem ersten Croco-Projekt (noch bei rc-line) von 20-30 Mitstreitern erstmals angestrebte Ziel, allen Modellbauern auch größere und preiswerte Motorenkits zur Verfügung zustellen, bei denen nur noch ihre eigenen Zusammenbau- und Wickelfähigkeiten darüber entscheiden, ob das Ergebnis auf Augenhöhe mit den besten fertig kaufbaren Aussenläufern konkurrieren kann ist mit diesen Scorpionkits erreicht worden!

Die verwendeten Materialien (0,2mm Bleche hoher Qualität, N50EH Magnete) sind am oberen Ende des gegenwärtig Kaufbaren angesiedelt.

Die Urform der hier verwendeten modernen Statorschnitte wurde von Martin Götzenberger zuerst für das Minicroco-Projekt aufwändig gerechnet.
Weitere neue Schnitte folgten und viele andere Statorschnitte wurden mit der Zeitdavon abgeleitet und verbessert.
Es handelt sich bei den Scrpion-kits ab G2 / SII(!) also nicht mehr wie oft üblich um zweckentfremdete Industrieschnitte, die ursprünglich auf ganz andere Ziele hin optimiert wurden.
Auch die Mechanik der Motoren wurde entsprechend der Bedürfnisse von Modellbauern ausgelegt.

Die Auswahl reicht gegenwärtig von 22mm bis zu 130mm Statordurchmesser in verschiedenen Längen.
Damit ist eine sehr breite Palette von Motoren realisierbar.

Warum kommt das nun alles aus Hongkong?

Es war leider keine deutsche Firma bereit, das Risiko einzugehen und die Sachen die sich ("dumme") Hobbyisten ausgedacht haben, zu realisieren.
Georges van Gansen bzw. scorpion power systems aber hat es getan, wofür man ihm nur dankbar sein kann!
Seit Ende Mai 2007 unterstützten die user des "powercrocoforums" nun diesen Hersteller bei der ständigen Weiterentwicklung seines Motorenprogrammes.
Die einzige Bedingung war es, dass diese Motoren auch als Kits für Selberwickler angeboten werden.
Zwar müssen immer wieder technologisch bedingte Abstriche an unseren Vorschlägen und Lösungen hingenommen werden, weil Manches aus Bastlersicht als optimal gefundene in einer Serienproduktion einfach nicht realisierbar ist.
Mittlerweile sind die Serienmotoren in der 2. bzw. sogar 3. Evolutionsstufe unterwegs und brauchen leistungsmäßig den Vergleich mit den Produkten der etablierten Markenhersteller ganz sicher nicht mehr zu fürchten.

Mit den seinerzeit im Skorpion webshop angebotenen Motorkits konnten engagierte Bastler - entsprechende Fertigkeiten vorausgesetzt - Motoren aufbauen, deren Leistungen die der Serienmotoren nochmal deutlich übertreffen! Auch genau auf die individuellen Anforderungen ausgelegte Feinanpassungen sind möglich.
Einige Beispiele dafür zeigt diese Webseite.

Wen es interessiert: Einen guten Einblick in die Arbeits- und Lebensbedingungen in der Scorpion Motorenfabrik gibt dieser Beitrag in den rcgroups!
Im Januar 2011 konnte ich mich übrigens mit eigenen Augen davon überzeugen, dass diese Darstellung absolut authentisch ist.

 

 

 

Dr. Ralph Okon

 

Startseite